_ _Home _Neue Bilder flickr
 

Samstag. 13. Januar 2018
Der Slam A Rama POETRY SLAM, Filmhaus Lübeck, Köngistr. 38, 22:00 Uhr

Mittwoch 17. Januar 2018
FABIAN NAVARRO - "Die Chroniken von Naja" Slam Poetry Solo Show, Tonfink, Lübeck, Gr. Burgstr. 46, 20:00 Uhr

Donnerstag 25. Januar 2018
MORITZ NEUMEIER - "Hurrah" - Stand-Up Solo Show, Filmhaus Lübeck, Köngistr. 38, 20:00 Uhr

s

Der Slam A Rama POETRY SLAM - Sa. 13. Januar 2018, Filmhaus Lübeck,  Beginn 22:00 Uhr, Einlaß 21:30 Uhr. Das neue Jahr ist noch jung und Slam A Rama begrüßt wieder alle Freunde der Slam Kultur und des gesprochenen Wortes im Filmhaus Lübeck. Acht Topp Slammer aus dem gesamten deutschsprachigen Raum gehen den Start. Sie werden in einer einzigartigen Mischung aus Literatur und Performance mit selbstverfassten Texten um die Gunst des Publikums wetteifern. Hobbydichter und Neu-Slammer treffen auf Bühnenprofis und erfolgreiche Wortakrobaten. Das Thema der einzelnen Texte, mit dem sich die Dichter der Gegenwart in die Herzen und Gehörgänge ihrer Zuschauer reimen und wortspielen, ist völlig offen. Eine fünfköpfige Publikumsjury erpunktet die Gewinner des Abends. Wir freuen uns über ein exquisites Poeten Line-Up mit den Slam Gästen: Sven Hensel, Michael Heide, Sophia Lechler, Gen, Kai Bosch, Temye Tesfu, Sarah Wiesmann. Featured Poet des Abends: Fabian Navarro.

Eintritt: Schüler/Studenten € 10,00, sonst € 12,00 – Vorverkauf: Kasse Filmhaus Lübeck, Pressezentrum Lübeck, Buchhandlung Hugendubel.

 

Slam A Rama präsentiert:

FABIAN NAVARRO   „Die Chroniken von Naja“ Slam Poetry Solo Show

Mi. 17. Januar 2018, Tonfink Lübeck, Grosse Burgstr. 46, 20:00 Uhr.

tl_files/Fabian-Navarro-2018.jpg

Fabian Navarro gilt als einer der erfolgreichsten Slam-Poeten im gesamten deutschsprachigen Raum. Er errang etliche Slam Preise und wurde Vizemeister bei den deutschsprachigen Meisterschaften 2017. Fabian Navarros Texte vereinen Klanglichkeit, Bildlichkeit und die Freude, Sprache zu gestalten. Mit viel Sprachspielereien entstehen in seinen Texten ganze Welten. Hier gibt es monolithhohe Aktenstapel, dampfende Berghänge und Mischwesen aus Drachen und Kaugummiautomaten. In seinem aktuellen Soloprogramm „Die Chroniken von Naja“ kombiniert Navarro rapähnliche Rhythmen mit klassischen Formen. Bekannte Werke aus der Literatur werden mit neuem vermischt, kurzweilige Texte gepaart mit Zeilen, die noch einige Zeit im Ohr bleiben.

Eintritt € 10. Tickets im Vorverkauf am Tresen Tonfink, auch Abendkasse.


Slam A Rama präsentiert:

Moritz Neumeier: “Hurra“ – Stand Up Solo Show

Donnerstag, 25. Januar 2018, Filmhaus Lübeck, Beginn 20:00 Uhr.  

tl_files/Moritz-Neumeier-2018.jpg

Moritz Neumeier hat einen recht harten Humor – zugegeben. Aber das passiert eben, wenn man über das Leben spricht. Über die eigene Ehe, Kinder, das ständige Scheitern an den eigenen Ansprüchen. Es geht ihm um Wahrhaftigkeit und die Frage, wie wir eigentlich zusammenleben. Das Politische ist dabei immer nur einen Gedankensprung entfernt. Es macht Spaß, ihm zuzusehen, wie er zu weit geht. Sein Auftrag: die Demokratisierung des Humors. Jeder hat es verdient, verarscht zu werden, ohne Rücksicht. Neumeier macht sich genussvoll ans Werk und lotet die Schmerzgrenzen aus. Wenn die lustigen Hüte zu Hause bleiben, wenn Jemand redet, wie er redet – ohne diese unglaublich lustigen Dialekte – und wenn er sich die Mühe macht von sich selbst zu erzählen, um dadurch auf die traurig lustigen Aspekte unser Aller Leben aufmerksam zu machen, nennt man das Stand Up. Und Moritz Neumeier ist einer der besten Stand Up Comedians Deutschlands. Zugegeben: die Konkurrenz ist nicht so groß. Wenn man seine Internetvideos kennt, lohnt sich die Liveshow erst recht, denn dieses Programm ist anders. Es ist ehrlich. Und lustig. Meistens. Und manchmal tut es weh. Wie das Leben eben.

Eintritt: Schüler/Studenten € 10,00 sonst € 12. – Vorverkauf: Kasse Filmhaus Lübeck, Pressezentrum Lübeck, Buchhandlung Hugendubel.